Impressionen vom Kommenden-Fest 2019

Alle Fotos: Paul Wirtz, Förderverein Kommende Siersdorf e.V.

800 Jahre Kommende Siersdorf

Das 800-jährige Jubiläum der Schenkung Siersdorfs an den Deutschen Orden nimmt der Förderverein Kommende Siersdorf zum Anlass für ein großes Fest rund um die ehemalige Ordensniederlassung. Damit werden auch die seit 2012 erzielten Erfolge bei der Bestandssicherung des ruinösen Herrenhauses aus der Zeit der Renaissance gefeiert.

Den Auftakt zum Festwochenende vom 6. bis 8. September 2019 bildet ein Benefizkonzert am Freitag, 6. September 2019, um 19.00 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Johannes der Täufer, der ehemaligen Deutschordens-Kirche. Die Blasmusikkapelle „Siebenbürgen“ Setterich und der Gemischte Chor MGV 1902 Siersdorf haben ein buntes Programm zusammengestellt, das musikalisch-beschwingt die Gäste auf die kommenden Tage einstimmt.

Am Samstag und Sonntag, 7. und 8. September, heißt es dann „Leben auf der Kommende“. Die historischen Gruppen „Trosslück“, „Sorores Historiae“, „Equites Normanorum“ und „Evocatio Hunoli“ entführen mit authentischen Rekonstruktionen in die Zeit des Hochmittelalters und der Renaissance – also in die Zeit der Entstehung der Ordensniederlassung in Siersdorf und in ihre Glanzzeit im 16. Jahrhundert. Das Programm startet am Samstag um 15.00 Uhr und am Sonntag um 11.00 Uhr. Im Erdgeschoss des Herrenhauses präsentiert sich der Förderverein Kommende Siersdorf zudem mit Informationen zur Geschichte des Deutschen Ordens in Siersdorf und zu den Sicherungsarbeiten der vergangenen Jahre. Großformatige Fotos des Aachener Fotografen Pit Siebigs eröffnen ungewohnte Perspektiven auf die Architektur des Herrenhauses. Stündlich werden Führungen angeboten, die auch die Kirche St. Johannes der Täufer mit ihrer bemerkenswerten Ausstattung aus dem 16. Jahrhundert berücksichtigen.

Das umfangreiche Veranstaltungsprogramm wird am Samstag und Sonntag mit kühlen Getränken, Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltem abgerundet. Freuen Sie sich auf anregende und unterhaltsame Stunden in der ehemaligen Deutschordens-Kommende Siersdorf!

Das Programm am Sonntag ist Teil der bundesweiten Aktion „Tag des offenen Denkmals“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Programmablauf

Freitag, 6. September 2019

19.00 Uhr Benefizkonzert in der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

Samstag, 7. September 2019 (15.00–19.00 Uhr)

15.00–18.00 Uhr:         stündlich Führungen durch Herrenhaus (und Kirche)

16.00 Uhr:                     Erläuterungen zum Historienfilm „Die Kreuzritter“

Sonntag, 8. September 2019 (11.00–18.00 Uhr)

11.00–17.00 Uhr:         stündlich Führungen durch Herrenhaus (und Kirche)

12.00 und 15.00 Uhr:  Erläuterungen zum Historienfilm „Die Kreuzritter“

Öffentliche Führungen anlässlich des Kommenden-Jubiläums: In diesem Jahr liegt die Schenkung Siersdorfs an den Deutschen Orden 800 Jahre zurück. Das ist für den Förderverein Kommende Siersdorf e.V. Anlass zu einem umfangreichen Festprogramm. Teil des Programms sind öffentliche Führungen durch das Herrenhaus der ehemaligen Deutschordens-Kommende Siersdorf. Von April bis September finden die Führungen jeweils am letzten Sonntag im Monat um 11.00 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auf festes Schuhwerk ist zu achten. Der erste Termin ist am Sonntag, 28. April 2019. Treffpunkt ist die VIA BELGICA-Stehle im Zugangsbereich von der Kirchstraße aus. Die weiteren Termin in 2019 sind: 26. Mai, 30. Juni, 28. Juli, 25. August und 29. September.
Pit Siebigs

Die Deutschordens-Kommende Siersdorf im Fokus

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft eines bedeutenden Kulturdenkmals im Kreis Düren

Ausstellung vom 13. bis 28. August 2019 im Rathaus Aldenhoven.

Das Herrenhaus der ehemaligen Deutschordens-Kommende Siersdorf ist ein spektakulärer Bau des 16. Jahrhunderts. Trotz der Zerstörungen infolge des Zweiten Weltkriegs und des fortschreitenden Verfalls in den Jahrzehnten danach, sind wichtige Architekturdetails erhalten geblieben. Der Aachener Fotograf Pit Siebigs (https://www.pitsiebigs.com/) hat sich seit Beginn der Arbeiten zur Bestandssicherung durch den Förderverein Kommende Siersdorf e.V. intensiv mit dem Bauwerk beschäftigt. Entstanden sind ungewöhnliche Einblicke in das Gebäude und seine unverwechselbare Atmosphäre.

 

Öffnungszeiten:

Montag-Donnerstag           08:30–12:00 Uhr

Dienstag                               14:00–16:00 Uhr

Donnerstag                          14:00–18:00 Uhr

Freitag                                  08:30–13:00 Uhr